Weltklasse Surfspots in Panama.

Panama hat einige der besten Orte zum Surfen in ganz Mittelamerika. Egal, welche Art von Surfbreak Sie bevorzugen, hier finden Sie die richtige Welle. Panamas Straßen gehören zu den besten in Mittelamerika und Sie haben so schnellen Zugang zu allen wichtigen Surfspots. Wenn Sie ein Auto mieten, ist es sehr einfach, die verschiedenen Strände mit Hilfe einer Karte oder von Einheimischen an der Strecke entlang zu erreichen. Natürlich auch heutzutage mit dem Smartphone .. Aber auch das öffentliche Bus-Verkehrsnetz ist gut und bringt Sie fast an alle Surfstrände...

Surfen in Santa Catalina

Abgelegen am Pazifik in der Provinz Veraguas, ist dieses ursprüngliche Fischerdörfchen noch ein absoluter Geheimtipp in Panama und wird großteils von Surfern und Tauchverrückten frequentiert.

 

Denn Santa Catalina verfügt über einen Killer-Point Break, nach denen sich die Pros der Welt ihre Finger lecken – genannt „La Punta“. Dieses Riff zieht den Swell förmlich an und kreiert eine der besten Surfwellen ganz Mittelamerikas. Sogar die SurfPro Tour machte hier aufgrund der beständigen Wellen schon einmal Halt.

 

Für Anfänger gibt es einen unwiderstehlichen Beach Break, der sich kilometerlang am Playa Estero entlang zieht. Alle lieben diese Wellen, die so wunderbar lang brechen und als Einstieg ideal sind. Das Oasis Surf Camp, direkt gelegen am Playa Estero, bietet Surfstunden für Anfänger und Fortgeschrittene. 

 

Die meisten Surfer übernachten im Oasis Surf Camp, in dem man auch direkt am Meer unter Palmen zelten kann. Einen Boardverleih gibt es natürlich auch. Ein Traum - den ganzen Tag bei tropischen Temperaturen surfen, abends am Lagerfeuer zusammen sitzen, mit anderen Surfern Lieder singen und Rum aus Kokosnüssen trinken.

 

Eine weitere Empfehlung ist die Rancho Estero, ebenfalls gelegen am Playa Estero. Hier werden Zimmer in gemütlichen Tikki-Häusern vermietet und man ist direkt am Strand und kann innerhalb von Sekunden die Wellen reiten. Wundervolle Ausblicke auf den Sonnenuntergang im Meer runden den Tag ab.



Die besten Spots

Playa Santa Catalina 

Die wohl besten Wellen Mittelamerikas mit Killer-Point Break

 

Playa Estero

Langgezogener Beach Break, geeignet für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 




REISEN • SURFEN • KOCHEN - Unsere Buchempfehlung

 

Wo gibt es die schönsten Wellen, wo liegt das Paradies für Surfer und wie kommt man kulinarisch am besten durch ein ambitioniertes Surf-Reise-Koch-Abenteuer? Mission impossible? Natürlich nicht, wenn echte Experten an den Start gehen. Johannes Riffelmacher und Thomas Kosikowski haben ihre Jobs in Deutschland an den Nagel gehängt, Surfbrett, Kochmesser und Kameras eingepackt und sich nach Südamerika aufgemacht, um die richtigen Antworten zu finden. Und natürlich, um sich einen Traum zu erfüllen, den sie mit grandiosen Fotos der besten Surfspots, irren Storys und den coolsten Streetfood-Rezepten ihrer Reise quer durch Südamerika in ein einzigartiges Buch gepackt haben.

 

Ein Muss für Foodies, Surfer, Abenteurer - alle, die gerne über den Tellerrand schauen und sich von "New Waves" kulinarisch inspirieren lassen. 



Impressionen


Business Partner

We are looking for partners for the best accommodation and surfing schools on an affiliate basis. If you are interested and your location is near Playa Santa Catalina or Bocas del Toro please contact:  hello@mypanama.net

Wir suchen Partner für die besten Unterkünfte und Surfschulen auf Affiliate-Basis. Wenn Sie Interesse haben und ihr Standort Nahe Playa Santa Catalina oder Bocas del Toro ist melden Sie sich bitte unter: hello@mypanama.net


Next topic... Surfen in Bocas del Toro


Instagram

facebook


Google+

Twitter



Kontakt

Schreiben Sie uns:

hello@mypanama.net

Empfehlen Sie uns